Warning: Use of undefined constant WPLANG - assumed 'WPLANG' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/31/d551518288/htdocs/app551519578/wp-content/plugins/coming-soon-maintenance-mode-ready/config.php on line 3

Warning: Use of undefined constant WPLANG - assumed 'WPLANG' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/31/d551518288/htdocs/app551519578/wp-content/plugins/coming-soon-maintenance-mode-ready/config.php on line 6
Plastikfreitag Archive - WORTKULTUREN

Tag : Plastikfreitag

Written on Okt, 30, 2015 by in | Leave a comment
Halloween

Morgen ist es wieder soweit. In Scharen werden sie durch die Straßen irren, vermummte Gestalten, gruselige Zeitgenossen, Geister und Gespenster. Im Minutentakt werden sie an den Türen klingeln und den Öffnenden mit einem schaurigen „Süßes oder es gibt Saures“ eine Gänsehaut über den Rücken jagen. Wer nicht zu ihrem Opfer werden will, hat keine Wahl…

Continue Reading...
Written on Feb, 06, 2015 by in | Leave a comment

Umwelt oder Gesundheit? Tabletten im Plastikblister, Erkältungsbalsam im Kunststofftiegel, Arzneisaft in der Plastikflasche und dazu eine praktische Dosierhilfe aus Plastik. Der Weg von der Krankheit zur Gesundheit scheint eine ziemliche Umweltverschmutzung zu sein. Ganz vermeiden lässt sich Plastik hier wohl nur von dem, der völlig gesund ist und dies auch bleibt. Aber wer hat schon dieses Glück?

Continue Reading...
Written on Jan, 30, 2015 by in | 4 Comments.

Eine Weile war es still um das Thema Mikroplastik. Nun aber taucht es vermehrt wieder in den Medien auf. Grund dafür ist ein Antrag der Grünen, aufgrund dessen gestern erstmalig im Bundestag über einen Ausstieg aus der Verwendung von Mikroplastik in Kosmetika und Reinigungsmitteln diskutiert wurde. Was aber bitteschön ist Mikroplastik? Wofür wird es verwendet? Welche Auswirkungen hat es und …

Continue Reading...
Written on Jan, 16, 2015 by in | 5 Comments.

Hundehaufen in der Ortschaft – immer wieder ein Ärgernis für jeden, der reintritt, der sich unvermittelt spielend darin wiederfindet, der mit dem Fahrrad durchfährt oder sich den tierischen Duft auf seinen kostbaren Goodyear-Reifen in die Garage holt. Kurz, für jeden, der sich lang- oder kurzfristig in weniger als 50 cm Abstand zum Duftobjekt aufhält. Aber wie kann man gleichzeitig die …

Continue Reading...